Austria Seifenkiste e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Ein verregneter Sonntag

Am Sonntag den 24. Juli fand in der Stadt Amstetten,  bei durchgehenden Regenwetter, der

4 Lauf zum Mostviertel Cup

statt. 22 Fahrer/Innen  gingen trotz  niedrigen Temperaturen sowie widrigen Verhältnissen an den Start.

Rennleiter Willi Absenger wies bei der Fahrerbesprechung auf die verkürzte Strecke hin und mahnte zur Vorsicht. Das Rennen verlief ohne Zwischenfall und wurde trotz verkürzter Strecke noch sehr schnell.

Fürs leibliche Wohl  sorgte die Jugendfeuerwehr Zeillern unter der Leitung von Wolfgang Bruckbäck. Im Zelt der Feuerwehr fand nach den Läufen die Siegerehrung statt.

Es siegte in der Junior Klasse:

Alexander Stangl vom Team-Fritt vor Alina Six Team-Radio Arabella und Justin Ladner Team-Fritt

Senior Klasse:

Michael Resl vom Team-Welser Profile vor Dominik Wahl Most4tl Soap Box Racers und Andreas Kogler Team-Welser Profile.

Elite XL Klasse:

Felix Glinserer vom Team Welser Profile vor Fabio Schartmüller Team CDC und Nadine Salzer Team Welser Profile.

Das nächste Rennen findet am 07. August in Ybbsitz statt wo auch gleichzeitig um die Qualifikation für die Europameisterschaft am 09.-11.September 2011  in Berlin und auch um die ÖSTERREICHISCHE STAATSMEISTERSCHAFT gefahren wird!

 Austria Seifenkiste e.V.

Willi Absenger

DER BEITRAG AUF m4tv_143x100

 

Unsere Partner

Besuche


Besucher Heute:32
Besucher gesamt:112078

Logo Traubisoda

Waldquelle

Traubesoda

cdc