Austria Seifenkiste e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
13. EUROPAMEISTERSCHAFT BERLIN

Mit 9 FahrerInnen sowie 14 Eltern und Betreuer wurde die 13.EM in Berlin in Angriff genommen. Die Österreichischen Fahrer waren technisch, körperlich und geistig hervorragend eingestellt und wurden auch bestens betreut. Dafür gebührt noch Allen die dabei waren ein herzliches Dankeschön, allen voran den Team Welser Profile.

Nach diversen Problemen und einer starken Teilnehmeranzahl in der Senior Klasse, dieses Rennen wurde ja am Samstag ausgetragen, kamen wir über den 14. Platz von Dominik Wahl sowie einen 17. Platz von Michael Resl  und den 18. Platz durch Andreas Kogler leider nicht hinaus (Räder etc…)!

Weiterlesen...
 

 

DIE EUROPAMEISTERSCHAFT IST GESCHLAGEN

mettingen Von 7.09. – 09.09.2012 wurde in Mettingen, Deutschland, die Europameisterschaft ausgetragen. 7 Fahrer, die sich qualifiziert haben samt Betreuern, haben den Weg auf sich genommen in den Norden Deutschlands um Österrreichs Farben ehrenvoll zu vertreten. Es wurden mehr als 900 km Fahrtweg auf sich genommen um die Stätte der Europameisterschaft zu erreichen.

Wieder einmal mehr kann sagen es hat sich ausgezahlt dort teilzunehmen, denn alle Fahrer haben sich wacker geschlagen. Man sollte zu bedenken geben, das man vor 2 Jahren bei der EM in Kematen/Ybbs teilweise pro Lauf ca. 2 Sekunden Rückstand hatte auf den Europameister, so war diesmal ein Rückstand von 2 oder 3 Zehntel Tatsache, dies bedeutet auch, das es sei erwähnt auch in diesem Rahmen die 64(!!!!).Deutsche Meisterschaft gefahren wurde, wir innerhalb von 2 Jahren uns in die Elite der europäischen Fahrer vorkatapultiert haben. Teilweise wurde man mit 3 Zehntel pro Lauf  Rückstand 16., so hart ist mittlerweile die Elite in diesem familienfreundlichen Sport für Kinder und Jugendliche. Haben wir in Berlin mit einem Stockerlplatz in der Eliteklasse noch einen 3.Platz mit Rückstand von 28 Hunderstel erreicht, so war man diesmal mit diesem Rückstand bereits jenseits Platz 10. Es ist zu bedenken, dass man auf knapp 37 Sekunden Fahrzeit und ca. 52 km/h es fast unmöglich ist zu sagen wo man seine 2 oder 3 Zehntel verliert, aber auch daran werden wir arbeiten, für unser Ziel:“The European Champion is coming from AUSTRIA“

Startberechtigt bei der DM/EM 2012 in Mettingen waren die qualifizierten Österrreicher, sämtliche qualifizierten Europäer und aus jedem deutschen Bundesland die 2 Besten plus der Deutsche Meister und Vizemeister.

Somit waren bei der DM/EM von ca. 3000 Qualifikanten in der Juniorenklasse 51 Starter, in der Seniorenklasse 74 Starter und in der Elite-XL Klasse 20 Starter startberechtigt.

Somit können wir auf sehr spannende und knappe Rennen rückblicken, einige unserer Starter waren, da immer zu Zweit gestartet wurde teilweise gegen den zukünftigen Europameister unterwegs und verloren nicht mehr als 30 Hunderstel pro Lauf. Somit, danke allen unseren Fahrern für ihren tollen Einsatz.

Juniorenergebnis EM:

 

  • 10. Oliver Gintenreiter  aus Wien
  • 11. Sophie Wahl  aus Amstetten
Seniorenergebnis EM:
  • 14. Dominik Wahl aus Amstetten
  • 16. Matthias Stuhl aus Wien
Eliteklasseergebins XL:
  • 6. Cornelia Schornsteiner aus Ybbsitz
  • 7. Daniel Gintenreiter aus Wien
  • 8. Nadine Salzer aus Ybbsitz

Mehr Infos:

 

DM/EM2011

63. Deutsche Meisterschaft
13. Europameisterschaft

im Deutschen SeifenKisten Derby e.V.

vom 09. bis 11. September 2011

dskb

 


Unsere Partner

Besuche


Besucher Heute:6
Besucher gesamt:89474

Logo Traubisoda

Waldquelle

Traubesoda

cdc